Wärmepumpen

Energiequelle Garten: Immer mehr Hausbesitzer sparen mit Wärmepumpen

Ob Neubau oder Modernisierung - die Nutzung der in Luft, Erdreich oder Grundwasser enthaltenen Energie zum Heizen und zur Warmwasserbereitung findet immer mehr Anhänger. Sie nutzen ihren Garten als Energiequelle. In Deutschland wurden 2014  58.000 Wärmepumpen installiert1). Ihre Besitzer heizen nicht nur günstig und umweltschonend, sie haben sich zudem unabhängiger gemacht von den Entwicklungen auf den Öl- und Gasmärkten.

Sie können das auch, z.B. mit Viessmann Wärmepumpentechnik.

Wärmepumpe mit Luft Wärmepumpeeinsatz im Eigenheim

 Sprechen Sie uns bitte an, Ihr Fachberater Heizung!

1) Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V.